Presseerklärung „Mitgliederversammlung der AGD in der Düsseldorfer Oper“

Die AGD e. V. , Aktionsgemeinschaft der Düsseldorfer Heimat- und Bürgervereine e. V., war anlässlich ihrer regulären Mitgliederversammlung am 23. Mai 2019 mit den Vorständen der Mitgliedsvereine zu einem Besuch in der Oper Düsseldorf. Zunächst vermittelte Frau Stampler Brown, die geschäftsführende Direktorin der Oper, in einer sehr interessanten Führung durch die Ausstellung viel Hintergrundwissen zu anderen europäischen Opernbauten und zu der Oper in Düsseldorf.

„Wir wollen den Mitgliedsvereinen ermöglichen, sich durch die Besichtigung der Oper und mit den weitergehende Informationen ein fundiertes Bild zum Zustand und zur Zukunft der Oper zu erarbeiten“, begründet Bernhard von Kries, Präsident der AGD e. V. den Besuch mit den Mitgliedsvereinen in der Oper. „In nächster Zeit werden wir dann gemeinsam eine Position zu der Zukunft der Oper abstimmen, damit wir als kompetente Gesprächspartner die Entscheidungen zu der Zukunft der Oper unterstützen können. Am Wettkampf der Standortvorschläge ohne Hintergrundwissen werden wir uns nicht beteiligen“, ergänzt von Kries.

Eine wichtige Funktion im Rahmen der Mitgliedstreffen der AGD mit den Vorständen der Mitgliedsvereine sind Informationen und Rat zur täglichen Vereinsarbeit. Der seit einem Jahr präsenten Datenschutz-grundverordnung und den Haftungsfragen zur Vereinsarbeit widmete sich der Justiziar der AGD, Rechtsanwalt Michael Bürger, in seinen Vortrag.
Christina Begale, neue Kuratorin und Vorstandsmitglied der AGD für Heimat und Heimatförderung, informierte in ihrem Referat über das grundsätzliche Verständnis von Heimat sowie die Möglichkeiten zur Fördermittelabfrage für die Vereinsarbeit.

Die Möglichkeiten zum Austausch, zur Beratung und der Information, die sich durch den Zusammenschluss wie in der AGD ergeben, werden nicht nur von den Mitgliedsvereinen geschätzt, immer wieder schließen sich neue Vereine der AGD an.

Bernhard von Kries
Präsident der AGD e.V.

MitgliederVersAGD22.5

Kommentare sind deaktiviert

Zur Werkzeugleiste springen