die AGD

Die AGD ist die Dachorganisation der Heimat- und Bürgervereine sowie der kulturellen Institutionen in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die AGD-Mitgliedsvereine verfügen über einen Mitgliederstamm und sind rechtlich selbstständig, so dass die AGD kein eingetragener Verein ist, sondern eine Gemeinschaft zur Durchsetzung gemeinsamer Ziele. Anstelle einer Satzung hat sich die AGD Organisationsgrundsätze gegeben.

AGD-Aufgabenbereich:

  • Kontakte zwischen den einzelnen Mitgliedsvereinen herzustellen und zu vertiefen;
  • Vertretung der allgemeinen Belange der Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger in parlamentarischen Gremien und Verwaltungsstellen;
  • Mitwirkung bei der Problemlösung in Düsseldorfer Stadtteilen in Zusammenarbeit mit den ansässigen Mitgliedsvereinen;
  • Unterstützung der Mitgliedsvereine bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch einen mindestens zweimal im Jahr stattfindenden Gedankenaustausch
  • bei Bedarf mit anderen Vereinigungen, Organisationen oder Zusammenschlüssen Düsseldorfer Vereinen Kontakt aufzunehmen, um mit ihnen gemeinsam Düsseldorfer Interessen aktiv zu vertreten;
  • Heimat- und Kulturbewußtsein der Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger zu wecken und zu fördern;
  • Unterstützung der Mitgliedsvereine durch Austausch von Referenten.